Saisonauftakt I. Herren

Hurra, hurra die Steckrüben sind da!
Dem FC Bennigsen gelingt ohne den verletzten Kapitän (gute Besserung) ein traumhafter Einstieg in die BOL.
Doch zunächst erst mal Dank an die jederzeit fairen Zuschauer aus Bennigsen, Altenhagen, Lüdersen und Hüpede, vor einer Rekordkulisse von 110 Zuschauern wurde ein tolles Spiel gezeigt.

1. Herren startet in ihre erste BOL-Saison – ENDLICH GEHT’S LOS!!!

Am morgigen Sonntag, 14:30 Uhr geht es endlich los, das Abenteuer Bezirksoberliga. Und gleich mit einem Derby gegen Altenhagen! Captain, klasse Terminplanung, auch wenn Du fusslahmer und kniesteifer Patient vorerst wirst pausieren müssen! Dafür steigt Peter “the body” Franz in die Bütt – der ist mal gefühlt 30 Jahre jünger, spielt den Vorhand Topspin drölf mal so schnell, brennt aber genauso wie Du!

Die neue 6.Herren setzen ein Zeichen

Voller Vorfreude legten wir bei unserem 1 Punktspiel los.
So hatten wir noch nie zusammen gespielt.Alle drei Eingangsdoppel wurden gewonnen,doch dann der Schock.
Marco Reese verlor im 5.Satz gegen einen stark aufspielenden Stefan Sawinski und Werner mußte sogar nach drei Sätzen Frank Geide gratulieren.Doch der Schock ging weiter.Andi schaffte es nicht gegen den Oldi Jürgen Wetzlar,der seine ganze Erfahrung ins Spiel brachte,und verlor im 5.ten Satz.Auch Markus mußte sich im dritten Satz gegen Andrea Schade (wer hat nicht schon mal gegen sie mal verloren) geschlagen geben.
Nach 3.0 stand es plötzlich 3:4.
Doch mit Bernd Stehr,frisch gewordener Vater einer süßen Tochter,kam die Wende.Locker schlug er das Nachwuchstalent Adrian Schade mit 3:0 und auch Simon Falk lößte seine Aufgabe im vierten Satz gegen Volker Geide.
Das gab Auftrieb.
Marco legte los und gewann im vierten Satz locker sogar mit 11:3 gegen die Nr.1 Frank Geide und auch Werner ließ sich anstecken und gewann sogar im vierten Satz mit 11:1 gegen Stefan Sawinski
Der Schock war überwunden und so konnte Andi gegen Andrea Schade im vierten Satz gewinnen und auch Markus ließ gegen den Oldi Wetzler nicht anbrennen und gewann im dritten Satz.
Inzwichen hatte unser Käpten schon den dritten Satz angefangen,sein Sieg hätte aber nicht mehr gezählt.
9:4 das läßt hoffen.

Saisonauftakt III. Herren

Während andere Mannschaften noch testen dürfen, ging die Saison für die III. am 04.09.2015 schon los. Achimsen ist wegen des alten Rückenleidens noch nicht wieder bei 100%, Björn noch im Prüfungsstresse, so dass wir mit Gefeke, Brünn, Cao, Algaier, Karl und Wolff in Arnum an den Start gingen. Die Arnumer hatten in den Ferien trainiert und sich etwas vorgenommen. Aus den Doppeln gingen wir mit 2:1 raus, unser Doppel 1 Nobbi und Stefan kam noch nicht zum Zuge, aber wenn die Abstimmungsprobleme abgestellt sind, werden die Punkte kommen.

Fynn Banse belegt 5.Platz bei der Landesrangliste

Bei der Landesrangliste der Schüler C in Schledehausen hat Fynn Banse einen guten 5.Platz erreicht.
Detailergebnisse hier
csm_Quali_Leine__1__731816b877

 

Vorbereitungsspiele der II. Herren

Am 6. September hat die II. Herren der Steckrüben zwei Vorbereitungsspiele absolviert.
Eingeladen wurde vom TSV Langreder (1.BK Staffel 7), in diesem Jahr verstärkt mit mehreren BOL Spielern vom TSV Barsinghausen (u.a. Pieper, Zich). Neben der Reserve des FC Bennigsen wurde die TSV Eintracht Nienstedt (1. BK Staffel 3) mit u.a. Alexander Zick eingeladen.  Gegen Nienstedt wurde mit 9-6 gewonnen. Überzeugend hier vorallem das mittlere und untere Paarkreuz.
Gegen Langreder setzte es eine hauchdünne 7-8 Niederlage, jedoch mit leichten Vorteilen auf Bennigser Seite für das normalerweise noch ausstehende Abschlussdoppel (Langr. 2/6  –  FCB 1/2).
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit viel Spaß und der Möglichkeit für die anstehenden Punktspiele durch die vielen Vorbereitungsspiele gut gerüstet zu sein. Die Saison kann beginnen. Die II. ist heiß.

Robin ist der Neue Ortsmeister!

Eine gelungene Veranstaltung, mit leider viel zu geringer Beteiligung der Steckrüben.
Natürlich müssen nicht ALLE Funktionen übernehmen, aber Interesse und aktive Unterstützung sind hier reichlich kurz ausgefallen.
Zum Glück hingen Erfolg und Stimmung nicht davon ab.
Meinen Glückwunsch an Robin, zum hart erkämpften Titel und an ALLE, die mit Freude und Kampfgeist zu einem tollen Tag beigetragen haben.

TT Seniorenrangliste in Bennigsen

Die Seniorenendrangliste am 28.08.2015 fand Zuspruch und der TTRVH war mit der Veranstaltung in unserer Halle sehr zufrieden.

Aus Bennigser Sicht waren die Spieler Werner Feldt, Norbert Algaier, Stefan Karl und Christian Meier aktiv. Christian musste leider verletzungsbedingt aufgeben, Stefan Karl stieg in Klasse 2 auf, Norbert Algaier stieg in Klasse 1 auf und auch Werner Feldt legte mit einem ausgeglichenem Spielverhältnis ein tolles Ergebnis hin.