Neuer Chef bei den Steckrüben

Am Dienstag, den 07.01.2020, hatte der kommissarische Abteilungsleiter, Antek Wolff, zur Abteilungsveranstaltung geladen, und 35 Mitglieder sind gekommen.

Es wurde ein neuer Abteilungsleiter gewählt und auch gefunden, aus vollkommen erklärlichen Gründen – Robin kann das Amt nicht weiterführen, und Antek ist nur eingesprungen. So hatten wir das Riesenglück, jemanden in unseren Reihen zu haben, der, nachdem er gefragt wurde, dieses Amt auch übernommen hat.

Bei einer Enthaltung wurde Holger Pfeiffer gewählt.

Wir können uns nur ganz herzlich bei Robin Hrassnigg bedanken, der ganz starke Fußstapfen hinterlassen und maßgeblich dazu beigetragen hat, dass die TT Abteilung da steht, wo sie jetzt ist.

Auch ganz herzlichen Dank an Antek, der in der Notlage eingesprungen ist.

Darum, lieber Holger, die Steckrübe von mir.

Aus diesmal voll erklärlichen Gründen hat unser lieber Holger sich gewogen gefühlt, das Amt des Abteilungsleiters der Tischtennisabteilung des FC Bennigsen zu übernehmen.

Unser lieber Holger, er möge blühen, wachsen und gedeihn, wie der Wein am Rhein, wie die Stückrübe am Fuße des Deisters, ihm sei gedankt nach alter Tischtennissitte mit einem dreifachen

Ping Pong  hoi,  Ping Pong  hoi , Ping pong hoi