2:1 Sieg der 1. D-Junioren bei der SPVGG Adler Hämelerwald

Im zweiten Spiel gab es den zweiten Sieg, aber der war knapp.
Diesmal mussten wir bei den Adlern in Hämelderwald antreten, aber anscheinend ist ein Spiel in der Woche um 18:00 Uhr nicht so ganz die Sache unserer Kicker.
Nach zähem hin und her Gekicke, vielen Fehlpässen und wenig Laufbereitschaft auf unserer Seite, gelang dem Gastgeber in der 22 Minute die 1:0 Führung. Mit diesem Halbzeitstand ging es auch in die Halbzeitpause.
Nach dem Wiederanpfiff kamen wir nun besser ins Spiel. Ein schnell ausgeführter Freistoss von Max, der dank Rückenwind sehr weit in die gegnerische Hälfte flog wurd von Daniel zum 1:1 verwandelt. Kurz darauf erneut ein langer Ball, der die Adler-Abwehr aushebelte und wieder Daniel, der sich durchsetzte und das 1:2 markierte.
Dies sollte dann auch der Endstand sein. Zweiter Sieg im zweiten Spiel!! Wenig Fussball, viel Kampf, aber auch solche Spiele muss man erst einmal gewinnen.

Kreisligastart geglückt

Auftakt in die Saison 2015/2016 am 13.09. geglückt. Die B-Junioren konnten mit einem 6:2 Heimsieg gegen die SG Gleidingen/Ingeln-Oesselse einen guten Start in die Kreisliga feiern. In einem sehr schönen Spiel mit prima herausgespielten Toren von Florian (2), Linus (2) und Leonard (2) wurden die ersten drei Punkte der neuen Saison eingesammelt.
Am kommenden Mittwoch, den 16.09. rollt schon wieder der Ball. Im Kreispokal spielen wir ab 18:30 Uhr erneut gegen die SG Gleidingen/Ingeln-Oesselse.

Saisonstart nach Maß für die 1. D-Junioren

Einen super Saisonstart haben die Kicker der 1. D-Junioren erwischt. Gegen die JSG Bolzum/Wehmingen/Sehnde konnte durch die Tore von Morten (5), Jannek (4), Daniel (2), Thorben (2) und Max ein 14:3 Auswärtssieg gefeiert werden. Am 15.09. geht es dann auch gleich weiter.
Ab 18:00 Uhr rollt der Ball wieder Auswärts bei der SPVGG Adler Hämelerwald.

Sieg für die 1. Frauen, knappe Niederlage für die 2. Frauen

Nach 3 Niederlagen konnte die 1. Frauenmannschaft endlich einen Sieg verzeichnen. Durch Tore von Laura Bartz, Nina Remtisch, Miri Wissler, Aileen Kliewe und Celina Beitz konnte die Mannschaft des TSV Pattensen mit 6:1 geschlagen werden.

Die 2. Frauen mußte in ihrem ersten Spiel in Niedernstöcken eine knappe 3:4 Niederlage hinnehmen.

Ü32 erfolgreich – J.Lettenmeier bringt sein Team auf Kurs

Nach dem hart erkämpften Unentschieden in Badenstedt folgt der verdiente Sieg und vorübergehned Platz 2 in der Tabelle.
Die Freunde von Borussia Empelde mit Trainer Tim Nestler wurden mit 3-1 geschlagen und wenn wir ehrlich sind: „Der Sieg hätte höher ausgehen müssen.“
Florian Kroh sorgte per Freiststoß – Nachschuss für das 1-0 für den FCB. Noch vor der Halbzeit glich Empelde zum 1-1 Pausenstand aus. Zu dem Zeitpunt sehr ärgerlich, denn aufgrund der guten Tormöglichkeiten hätte es „locker“ 3-1 stehen können, wenn nicht gar müssen. Trikotsponsor Adel Auto Osso sorgte für das wichtige 2-1, bevor „Aggi“ auf 3-1 erhöhte.

Ü32 – Alte Herren holt Punkt beim Badenstedter SC II

Erstes Saisonspiel, großer neuer Kader und ein unbekannter Gegner!
Wie sollte das erste Spiel der SG Eldagsen/Bennigsen Ü32 verlaufen?

Frauentrainer gesucht!

Für die bevorstehende Kreisliga-Saison suchen wir, die 1. Frauen des FC Bennigsen, einen engagierten und zuverlässigen Trainer, dem der Spagat zwischen Spaß und Ehrgeiz gelingt. Eine Lizenz ist nicht erforderlich, Vorerfahrungen wären jedoch von Vorteil.

Saisoneröffnung Jugendfussball 2015/2016

saisoneröffnung_sc

Stadtpokalspiel gegen TSV Gestorf ging verloren

Nach einem sehr guten Beginn der Bennigser und daraus resultierenden Chancen hätte unsere 1. Herren in den ersten 10 Minuten
zwei Tore machen müssen. Leider wurden die Chancen nicht genutzt und so wurde Gestorf immer stärker und machte das Spiel.
Am Ende hieß es 0:4 aus unserer Sicht.