In 3 Tagen Pan-Pong Turnier – Vorbericht auf NDR Freitag 18:15 bei Lust auf Norden

In 3 Tagen ist es soweit. Am 29.7. finden die 1. Deutschen Pan-Pong-Meisterschaften in der Süllbergsporthalle in Bennigsen statt. Turnierbeginn ist um 10 Uhr. Einzel und Doppel!
Und wir starten gleich mit einem Kracher, insbesondere für alle Sportbegeisterte aus der Umgebung, denn erst- und einmalig ist eine Teilnahme ohne vorherige Qualifikation möglich.
Sei also dabei, wie auch der TT-Internetsender „Matchball-TV“. Ebenso hat ein renommierter Fernsehsender geplant, am Samstag vor Ort zu sein. Die Anmeldung ist ab 9 Uhr geöffnet.
Einen TV-Vorgeschmack gibt es bereits am Freitag Abend um 18:15 Uhr im Rahmen der NDR Sendung „Lust auf Norden“. Anschalten!! Die Dreharbeiten erfolgen am morgigen Donnerstag um 10 Uhr in unserer Süllbergsporthalle. Wer also mal ins Fernsehen möchte, bewaffne sich mit einer Pfanne und komme vorbei!
Unsere online-Voranmeldung ist noch geöffnet. Ihr spart dadurch auch 2€ gegenüber der Nachmeldung am Turniertag! Jetzt also direkt anmelden unter www.pan-pong.de
Folgt uns auch auf Facebook http://www.facebook.de/PanPongSports. Aktuell ist dort ein Video eingestellt, welches auf unser Gewinnspiel hinweist. Zu gewinnen gibt es ein original Pan-Pong-T-Shirt. Ein kurzer Blick vorab in das Pan-Pong-Regelwerk wäre von Vorteil (http://www.pan-pong-de/download/2061/)
In 81 Sekunden erklärt wird Pan-Pong übrigens ganz seriös auf YouTube unter https://www.youtube.com/channel/UCuP4v6FLR0T6SghEz86T0Hw
Lasst uns gemeinsam ein unvergessliches Pfannen- und Klangevent erleben! Der FC Bennigsen freut sich auf Euch! Und natürlich Pfanne nicht vergessen.

Vorschau 1. Bezirksklasse – III. Herren

Ein Vorschau zur Saison 2017/2018 unter
http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Uebersicht/Kann-der-VfV-Alvesrode-die-Germania-aergern

Frauenfußball – Demann bei EM-Auftakt in der Startelf

Kristin Demann stand (24) in der Startelf gegen Schweden bei der Europameisterschaft in den Niederlanden. Beim Auftaktspiel kam sie allerdings mit ihrem Team nicht über ein 0:0 Unentschieden hinaus. Am Freitag, 21. Juli, um 20:45 Uhr ist für unsere Frauen-Nationalelf Anstoß gegen Italien. Wir drücken unserer ehemaligen FClerin ganz fest die Daumen, dass sie dann wieder von Beginn an ran darf und natürlich, dass es dann drei Punkte gibt.

Pan-Pong Turnier in Bennigsen

Bald ist es soweit. Vor einigen Monaten wurde es angekündigt und nun findet endlich wieder das Bratpfannenturnier in unserer Region statt. Und der ganze Wahnsinn wird wie prophezeit nun deutlich größer aufgezogen.Die Turnierausschreibung hier.

Am 29.07.2017 um 10:00Uhr in der Süllbergsporthalle in Bennigsen geht’s los!!!
Besonderheit: Es handelt sich gleichzeitig um die ersten Deutschen Pan-Pong-Meisterschaften!

F1 Jugend – Staffelmeister 2017

IMG_6236

Ortspokal lockt mit Atmosphäre & Fairplay

 

Ortspokalsieger 17 - Chanel Chanel

Ortspokalsieger 17 „Chanel Chanel“

Keine Belohnung nach 90 Minuten Kampf

Ein Spiel, das unseren Fans so ziemlich alles bot: Frühes Führungstor für unseren FC durch unsere Tormaschine Dominik Harting, ein unnützes Gegentor nach einer Ballannahme im eigenen Strafraum, einen Elfmeter nach einem angeblichen Handspiel im eigenen Sechzehner, Ruske hält den Elfmeter und somit das 1:1, Birwa bekommt 15 Minuten vor Schluss Gelbrot, wir verlieren 1:3 und verspielen erst in den letzten 20 Minuten Spielzeit der Saison den Klassenerhalt. Einen Klassenerhalt, den sich unsere Jungs nach einer starken Rückrunde verdient hätten! Insgesamt gab es in der Rückrunde fünf Siege und nur 32 Gegentore – in der Hinrunde griff Ruske noch 60 Mal hinter sich.

Abschied von Horst Baller

Der FC Bennigsen Tischtennis trauert um unser Vereinsmitglied Horst Baller (geb. am 29.03.1938), der am vergangenen Dienstag, den 23.05.2017  im Alter von 79 Jahrengestorben ist.

 

Er hat sich 2009 den Steckrüben angeschlossen.

Leider verhinderte seine langjährige Krankheit bald, daß er sich, wie stets zuvor,  als Spieler und Funktionär entscheidend einbringen konnte. Tischtennis in der Region war ohne ihn nicht denkbar.
Sein Engagement und endloses Verständnis für den Nachwuchs, ebenso seine Beharrlichkeit und sein Durchsetzungsvermögen in allen Bereichen, bleiben uns in Erinnerung. Mit seinem langjährigen Engagement im TTC Bredenbeck und später bei der TTSG Wennigsen setzte er Meilensteine.
Die dortige Vereinszeitung „Kantenball“, mit der genialen Mischung aus INFO, Humor und der Gewinnung von Sponsoren, ebenso die jährliche 3-Tage-Fahrt mit 2 Herren – und einem Damenteam nebst Freunden, nach Münster, Korbach, Oldenburg etc…mit Freundschaftsspielen, Kultur und Spaß, sind für viele von uns, die jetzt den FC Bennigsen unterstützen und Horst sehr viele Jahre als Freund kannten, unvergessen.
Horst wird am Mittwoch, den 31.05.2017 um 15.00Uhr auf dem Friedhof in Wennigsen OT Holtensen in der Bredenbecker Straße, beigesetzt.

Oldie-Ehrung

Einen besonderen Moment erlebte unsere aktuelle VIII. Herren bzw. Oldietruppe im Rahmen des Tischtennis Regionstag am 8.5. Das Team wurde als „dienstälteste“ aktive Mannschaft in der gesamten TischtennsRegion geehrt. Seit vielen Jahren, genauer seit mehr als einem halben Jahrhundert seid ihr fester Bestandteil der Bennigser Tischtennis Abteilung und in der Tischtennis Region durch u.a. euer gefürchtetes variationsreiches Schnittspiel, als Rollaufschlag- und  Blockspielvirtuosen, durch eure sichere Beherrschung mit dem Anti als auch als  Lehrmeister des TopSpins der ersten Stunde als Spieler und Trainer gefürchtet undalle stets als faire Sportskameraden im Verein und in der Region hochgeschätzt.

1. Herren – Unser Knipser bleibt !

Exi