Beiträge

II. Herren holt ersten Sieg in der Bezirksliga

Gegen den bekannten Gegner von Arminia Hannover III konnte die II. Herren die ersten zwei wichtigen Punkte für den Klassenerhalt einsammeln. Verletzungsbedingt konnten Mara und Tim noch nicht eingesetzt werden und da Peter verhindert war, kamen Robin und Philip zum Einsatz.
Nach den Doppel stand es 2-1, erfolgreich dabei Jan/Dennis und Philip/Robin. In den einzelnen konnten wir oben 3-1 Punkte holen, dabei überzeugte Dennis durch 2 Einzelsiege über Mainka und Vietz, Oli konnte einen wichtigen 3-2 Erfolg gegen Vietz beisteueren.
In der Mitte hatte Moritz heute nicht die notwendige Durchschlagskraft; nächste Mal dann wieder.
Jan kompensierte dieses und holte in der Mitte souverän 2 Punkte für die Steckrübenreserve.
Im unteren Paarkreuz war Philip gegen Meuer erfolgreich und Robin, der sein 1.Spiel gegen Kremling verlor, konnte mit dem 3-2 im 2.Spiel den Schlusspunkt zum 9-5 setzen. Nach den Unentschieden gegen die direkten Kokurrenten aus Bolzum II und Hannover 96 III zwei sehr wichtige Punkte.
Weiter gehts am 28.10. zu Hause gegen den Staffelfavoriten: die MUTANTEN vom RSV.

I. Damen bleibt ungeschlagen

Die I. Damen bleibt in der Bezirksliga ungeschlagen und hält Anschluß an die Tabellenspitze in der Damen Bezirksliga Staffel 3.
Nach dem deutlichen 8-1 gegen Arminia Hannover I und dem 8-0 gegen die TSG Ahlten II folgte jetzt ein 8-5 Auswärtserfolg bei den Damen vom TuS Harenberg. Anstelle von Birgit Vogt kam Simone Wolff zum Einsatz und konnte mit einem Sieg gegen N.Gebauer zum Erfolg beitragen.
Überzeugend Lara Hoidis, die mit 3 Einzelsiegen zum Erfolg beigetragen hat.
Weiter geht es nun am 27.10 auswärts beim Lehrter SV.